Milonga Garufa Die Entstehungsgeschichte

Terminfrage

Immer freitags – am letzten Wochenende des Monats – gab es für lange Zeit in Regensburg keine Tanzmöglichkeiten. Dies stellte soweit kein Problem dar, es gab genügend Ausweichmöglichkeiten in München, Nürnberg und andernorts.

Dennoch beschäftigte mich dieser Zustand. Nach einer gefühlten Ewigkeit mit der gewonnenen Erkenntnis, dass es in Regensburg in absehbarer Zeit keine weitere Milonga geben wird, war zumindest der Gedanke geborgen, eine eigene Milonga ins Leben zu rufen.

Partnerschaften

Somit machte ich mich auf die Suche einem geeigneten Raum, was mit der Zusage des Schlossgartens in Prüfening auch gelang.

Für die Umsetzung eine zuverlässigen Partner zu finden gestaltete sich am Anfang recht schwierig. Enttäuschungen bezüglich getroffener Zusagen waren an der Tagesordnung.

Zu meinem Glück lief mir Charly (Georg Seidemann) über den Weg. Innerhalb weniger Minuten war die Sache geritzt und wir brachten unsere Milonga Gaurfa auf den Weg.

Unser Logo:

logo

Namensfindung

Garufa ist ein Ausdruck aus dem Lunfardo – eine Art Dialekt oder Soziolekt der spanischen Sprache, entstanden in Buenos Aires in der unteren Bevölkerungsschicht ab der zweiten Hältfte des 19. Jahrhunderts – und bedeutet unter anderem  „Unterhaltung, Vergnügen, lärmende Fröhlichkeit, Fest“.

Ausrichtung

In diesem Sinne will Milonga Garufa, anknüpfend an argentinische Tangotradition, jedem Gast das Gefühl von gelebtem Tango vermitteln:

  • mit überwiegend klassischer traditioneller Tangomusik, sowie einem kleinen Anteil an modernen Elementen, die den Bezug zur Tradition des Tango bewahren.
  • im Weißen Saal – einer romantischen und historisch gewachsenen Umgebung, die für eine Milonga wie geschaffen ist (und über ausreichend kostenlose Parkplätze direkt vor dem Haus verfügt!).
  • mit einem exklusiven Restaurant, in dem alle kulinarische Bedürfnisse befriedigt werden.

Persönlicher Bezug
Wir sind ständig dabei unsere Milonga für Euch zu verbessern. Arbeiten an den dafür notwendigen Rahmenbedingungen und freuen uns über jeden Gast. Herzlichkeit und das Gefühl des Willkommen sein sind uns sehr wichtig.

Zufriedenheit
Für Kritik, Anregungen und wünsche sind wir jederzeit offen und nehmen diese gerne entgegen. Letztendlich wünschen wir uns, dass jeder Gast mit dem was wir tun, rundum zufrieden ist.

Technik
Unsere technische Ausrüstung kann sich durchaus sehen lassen. Wir werden in Zukunft weiter an unserer technischen Ausrüstung arbeiten. Guter Sound und Klangvolumen sind uns wichtig.